Vegane Rezepte für Leckermäuler

Milder Zwiebeldip

Milder Zwiebeldip

Leckerer milder Zwiebeldip - perfekt zum Grillen. 

 

Du brauchst:

▫️1 Packung Seidentofu (ca. 400g)

▫️2 Zwiebeln (oder 1 große Gemüsezwiebel)

 ➡️ihr solltet bei 250-300g raus kommen

▫️100ml pflanzliche Sahne

▫️50g Cashewkerne

▫️3El Hefeflocken

▫️2EL Agavendicksaft

➡️alternativ könnt ihr auch Zucker oder ein anderes Süßungsmittel nehmen

▫️1EL Apfelessig

▫️2 Knoblauchzehen

▫️1 TL Paprikapulver

▫️Jalapeno (oder Chili) nach Geschmack

➡️Ich habe ca. 6 Ringe eingelegte Jalapeno verwendet

▫️Salz und Pfeffer

▫️Etwas Öl zum Anbraten

 

So geht’s:

 

▪️Cashewkerne mit etwas heißem Wasser übergießen und während ihr weiter macht einweichen lassen

➡️Ich nutze dazu gern den Wasserkocher

 

▪️Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob zerkleinern

 

▪️In etwas Öl anbraten und dann den Agavendicksaft (o.ä.) hinzugeben und alles etwas karamellisieren lassen

 

▪️Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig mixen

Ihr könnt etwas von der gebratenen Zwiebel als Deko beiseitelegen

 

▪️Mit Salz & Pfeffer abschmecken

 

➡️Vor dem Verzehr am besten im Kühlschrank etwas durchziehen lassen, damit sich der Geschmack voll entfalten kann

 

➡️Lecker auf warmen Grillbrot oder als Dip zum Grillgemüse und Co.

 

/ ...Übersicht... / ...Nächstes Rezept...