Vegane Rezepte für Leckermäuler

Gnocchi

empty placeholder

Leckere Gnocchi einfach selber machen - es ist leichter als man denkt. Versprochen! 

Du brauchst:

  • 1kg Kartoffel (vorwiegend festkochend)
  • 350 g Dinkelmehl (Typ 650 - aber es geht jedes helle Mehl)
  • Salz & Pfeffer

So geht's:

  • Kartoffeln schälen und zerkleinern (die Form und Größe ist dabei egal, Hauptsache gleichmäßig)

  • in Salzwasser Salzwasser garen

  • wenn sie weich sind Wasser abgießen und Kartoffeln auskühlen lassen

  • 350g Mehl (bei mir hier jeweils 175g), Salz und Pfeffer hinzugeben

  • zu einem Teig verkneten

  • Würste formen und in 2 cm große Stücke teilen
  • die Größe und genau Form ist dabei euch überlassen. Ihr könnt mit einer Gabel auch Muster rein drücken. Probiert es aus.

  • Teigstücke in kochendes Wasser geben

  • wenn die Gnocchi oben schwimmen sind sie fertig und können rausgeholt werden

  • Die Gnocchi sind jetzt noch sehr weich und sollten am besten einzeln auf einem Blech auskühlen dürfen. Wenn sie kalt sind, sind sie fest und können weiterverarbeitet werden.
  • besonders lecker: einfach mit frischen Kräutern anbraten und genießen
Voriges Rezept... / ...Übersicht... / ...Nächstes Rezept...
Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Sei die/der Erste, der kommentiert. Kommentar abgeben